-->
12
Mrz

„The World Is Becoming Connected“ – Raphael Gielgen, Drinks #5

Raphael Gielgen nahm uns bei den Service Design Drinks #5 am 6. März 2017 mit auf eine rasante Reise durch die aktuellen Entwicklungen, die er als Innovation Scout für Vitra weltweit aufgespürt und dokumentiert hat. Von Tokio über die University of Singapore an den Pier 9 in San Francisco über Airbnb, die Google Garage und „The World’s Most Connected Office“ von R/GA bis zum Cooper Hewitt Design Museum in New York.

Raphael Gielgen, Head Research & Innovation Scout bei Vitra

„Manchmal hätte ich gern zurückgespult und manches noch etwas wirken lassen!“

 

Vom Analogen und Digitalen

So faszinierend die Möglichkeiten des Digitalen sind, so wichtig bleibt für uns Menschen offenbar gleichzeitig das „Verhaftetsein“ im Analogen. Nicht von ungefähr ist das populärste Angebot bei Airbnb eine kleine Waldhütte, weit abseits in Kalifornien.

„An experience is greater than any single object, device, space, person or app.“

Die Erfahrung und das Erlebnis bleiben das prägende Element. Und diese Erfahrung entsteht mehr und mehr aus der Verknüpfung von analoger und digitaler Welt. Das gilt für die Kundenerlebnisse, die wir gestalten genauso wie für die Arbeitswelten, die uns überhaupt erst dazu befähigen, für unsere Kunden in dieser Form zu denken.

 

Value Creation Place

Räume ermöglichen „Connection“ oder erschweren sie. Ermöglichen Anders-Denken oder schränken unser Denken ein (wenn wir z.B. nicht wissen, woran im anderen Silo gearbeitet wird). Am Ende entscheiden Design und Architektur mit darüber, welcher Wert entstehen kann.

 

Multidisziplinär

Das Interessante daran: Diese Impulse waren für Service Designer genauso inspirierend und faszinierend wie für Designer und Architekten: „The world is becoming connected“ – auch über die einzelnen Disziplinen hinweg. Ein Prinzip, das wir bei der Gestaltung der Service Design Drinks auch weiterhin berücksichtigen werden.

In diesem Zusammenhang noch einmal herzlichen Dank an Vitra für die Unterstützung der Drinks #5!

 

 

Eindrücke der Service Design Drinks Nürnberg #5

Mehr …

Interessiert am Austausch und weiteren Veranstaltungen zu Service Design und Design Thinking?

Wer an weiterem Austausch interessiert ist oder einfach auf dem Laufenden gehalten werden möchte, der kann sich in den Newsletter eintragen, Mitglied der Xing-Gruppe, LinkedIn-Gruppe oder Fan unserer Facebook-Seite werden und dem Twitter-Account @sdnue folgen.

 

Sponsoring für die Service Design Drinks jetzt möglich

Wollen Sie Ihr Unternehmen in diesem Umfeld als Sponsor präsentieren und sich außerdem z.B. in unserem Blog potentiellen Mitarbeitern oder Kunden vorstellen? Dann werden Sie Sponsor der Service Design Drinks Nürnberg.

Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Sponsoring-Booklet.

 

Sie kennen oder organisieren auch Veranstaltungen rund um Service Design und Design Thinking?

Wir möchten noch mehr Veranstaltungen rund um Service Design hier auf der Website veröffentlichen, um zu zeigen, was sich hier in der Region zu diesem Thema alles tut. Bitte kurze Info an drinks@servicedesign-nuernberg.de und wir weisen auf unseren Kanälen sehr gerne darauf hin.

Leave a Reply