-->
Dr. York Rössler
17 Mai 2021
08:00 - 13:00
ONLINE
Kanban KMP

Kanban System Design (Kanban Management Professional I) 17.5. – 20.5.2021

In diesem offiziellen Workshop der Kanban University lernen Sie 2 Kerninhalte:
die erweiterten Grundlagen von Kanban & die professionelle und systematische Erstellung eines Kanbansystems.

Dieser Kurs beschäftigt sich mit Kanban für die Wissensarbeit. Er zielt also auf Tätigkeiten wie Analyse, Design, Entwicklung, Projektmanagement, Servicemanagement, Produktmanagement, Auftragsabwicklung etc. ab.
Davon abzugrenzen ist das Kanban für das Produktionsumfeld.

Ziele des Workshops

• Die zentralen Konzepte von Flow, Pull und evolutionärer Veränderung kennenlernen.
• Die Kenntnisse erwerben, um ein eigenes Kanbansystem aufbauen zu können.
• Erlernen, wie man Metriken verwendet, um die Leistung des Kanbansystems zu messen und zu verbessern.
• Verstehen, wie man evolutionäre Veränderung in einer Organisation anstoßen kann.

Vorteile des Workshops

• Ihr Workshop wird von einem Accredited Kanban Trainer (AKT) der Kanban University
durchgeführt, der über umfangreiche Erfahrung als Trainer sowie als Berater/Coach im Aufbau
von Kanban Systemen verfügt.
• Der Workshop bestehen zu großen Teilen aus praktischen Übungen und Simulationen; es wird
wenig PowerPoint verwendet.
• Sie lernen, wie Sie Kanban pragmatisch, einfach und unmittelbar in Ihrer Organisation einführen
können.
• Der Inhalt des Workshops ist direkt umsetzbar: am Tag nach dem Workshop können Sie bereits
erste Veränderungen in Ihrer Organisation anstoßen.
• Sie erhalten ein Certificate of Attendance der Kanban University

Hier geht es zur Anmeldung.

Das Konzept

Es handelt sich um kein konventionelles Seminar, sondern um einen Workshop, in dem wir gemeinsam wichtige Inhalte zu Kanban herausarbeiten. Ein zentrales Element ist das Erfahren der Inhalte anhand von Übungen und Simulationen. Der Workshop stützt sich auf moderne Formen der Wissensvermittlung wie Training from the Back of the Room und verzichtet weitgehend auf PowerPoint-Präsentationen. So kann sichergestellt werden, dass das Erlernte leicht in die Praxis übertragbar ist, der Austausch zwischen den Teilnehmer angeregt wird und eine Dynamik entsteht, die Inhalte auf unterhaltsame Weise vermittelt.

Im ersten Teil des Workshops erleben Sie „Kanban in Action“ und lernen die zentralen Elemente der Kanban-Methode kennen. Im zweiten Teil bauen Sie Ihr eigenes Kanbansystem auf. Gerne können Sie auch Ihre reale Problemstellung mitbringen und wir helfen Ihnen, für diese ein passendes Kanbansystem zu designen.

PDUs

Sie erhalten für IhreTeilnahme 18 PDUs (Professional Development Units) des PMI (nützlich falls Sie PMP-Zertifiziert sind).

Inhalte:

• Workflow-Experiment zum Einstieg in das systemische Denken
• Littles’s Law
• Definition von Kanban
• Service Delivery Prinzipien
• Change Prinzipien
• Kanban Praktiken: Visualisiere, limitiere die parallele Arbeit (WIP), manage den Arbeitsfluss, mache Prozessregeln explizit, implementiere Rückkopplungsschleifen, verbessere gemeinsam & entwickle experimentell weiter
• Kanban-Simulation, um Flow, Pull-Prinzip und das Managen von Arbeit live zu erleben
• Kanbansysteme und ihre Elemente: Kanbans und Tickets, Arbeit verwerfen (discard), Commitment Point, limitierte und unlimitierte Spalten, deferred Commitment, Pullsysteme, Replenishment und Delivery, System Lead Time, Customer Lead Time
• Wichtige Metriken: Flusseffizient, Histogramm, Run Chart, Cumulative Flow Diagram
• Interpretation der Metriken
• Service Level Agreements (SLAs)
• Einführung in STATIK (Systems Thinking Approach to Introducing Kanban), die Method emit der man professionale Kanbansysteme Schritt für Schritt und systematisch erstellt: Quellen der Unzufriedenheit, Quellen und Natur der Nachfrage, Capability des Systems, Modellierung des Workflows, Serviceklassen definieren, Design des Kanbansystems
• Kadenzen: Replenishment, Kanban Meeting, Retrospektiven
• Ticketdesign (work item)
• Boarddesign: Swim Lanes, Farben, on-line Activities, Pull-kriterien, Verweildauer der Tickets, Blocker und Defekte, Teilung und Vereinigung von Tickets, Avatare, nicht-sequenzielle Aktivitäten modellieren, externe Abhängigkeiten

Teilnehmerprofil:

Der Workshop ist geeignet für

• Manager, Teamleiter, Führungskräfte
• Mitglieder von Entwicklungs- oder Serviceteams
• Personen aus den Bereichen Organisationsentwicklung und Prozessmanagement
• Personen, die Agilität in Ihrem Umfeld vorantreiben möchten
• Personen, die mit agilen Praktiken wie Scrum, XP, etc. arbeiten
• Coaches, Trainer, Berater
• Projektleiter
• Jede Person, die sich dafür einsetzen möchten, die Effizienz der Arbeit, das Wohlbefinden der Mitarbeiter sowie die Qualität und Lieferzuverlässigkeit für die Kunden zu verbessern

Im Seminarpreis ist enthalten:

• E-Book: Essential Kanban condensed
• E-Book: Essential Upstream Kanban
• E-Book:Successful Evolutionary Change for Your Technology Business von David Anderson
• Workshopunterlagen in elektronischer Form
• Listing mit eigenem Profil als LKU Alumni.
• Certificate of Assistence der Lean Kanban University (Kanban Management Professional I)

Hier geht es zur Anmeldung.