-->
07 Nov 2016
18:00
JOSEPHS, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Let’s Talk Service – Service-Aktions-Woche im JOSEPHS (7.-14.11.)

Let’s talk Service – Die Aktionswoche zum Schwerpunkt Dienstleistungsinnovation im JOSEPHS

In der Woche vom 7. bis 14. November dreht sich im JOSEPHS alles um das Thema Dienstleistungsinnovationen. Diese spannenden Vorträge und Workshops erwarten Sie in unserer Denkfabrik:

Mo, 7.11. // 18-19 Uhr // Open Service Innovation

Volker Bilgram von der HYVE AG zeigt Beispiele, Potentiale & Grenzen für Open Service Innovation.

Di, 8.11. // 16:30-19 Uhr // Crashkurs „Service Design Thinking“

Rebekka Schmidt (Fraunhofer SCS) und Gregor Heilmaier erklären und erproben in diesem 2,5-stündigen Workshop mit Euch gemeinsam was Service Design Thinking kann. An verschiedenen Methoden werdet Ihr ein Konzept für eine Eisdiele entwickeln. Worauf soll es im Service ankommen?, Wie soll die Eisdiele heißen?, Mobiles versus stationäres Konzept? – das alles sind Fragen, die Ihr beantwortet könnt, und am Ende das Konzept inkl. Eis essen testen.
Bitte anmelden unter: josephs (at) scs.fraunhofer.de

Mi, 9.11. // 17:30-19 Uhr // Alles ist ein Service!?!

Dr. Julia Jonas und Prof. Angela Roth vom Lehrstuhl Wi1 geben Einblicke in die Theorie der Service Logik und zeigen auf, wie jedes Unternehmen von dieser Art zu denken profitieren kann.

Do, 10.11. // 17:30-19 Uhr // Smarte Services & Industrie 4.0

Unter der Prämisse Industrie 4.0 verändern sich industrielle Wertschöpfungsprozesse nachhaltig. Bisweilen steht hierbei vornehmlich die Produktion an sich im Fokus. Sascha Julian Oks und Stefan Genennig vom Lehrstuhl Wi1 zeigen anhand von Fallbeispielen auf, dass dieses intensiv diskutierte Konzept auch für die Dienstleistungsentwicklung in der Praxis von großer Bedeutung ist.

Fr, 11.11. // 11-12:30 Uhr // Vom Produzent zum Lösungsanbieter

Dr. Frank Danzinger, stellv. Geschäftsführer Fraunhofer SCS, erklärt interaktiv das Konzept »Servitization« und was dieser strategische Shift in Richtung Lösungsanbieter-Sein für ein Unternehmen bedeutet.

Fr, 11.11. // 13:30-15 Uhr Uhr // Was macht Dienstleistungen produktiv?

Anhand von ausgewählten Werkzeugen zeigt Christofer Daiberl vom Lehrstuhl Wi1, wie Organisationen die Effektivität und Effizienz von Dienstleistungen steigern können.

Sa, 12.11. // 9-16 Uhr // Visual Communication

In diesem ganztägigen Workshop bringt Mauro Rego auch Unerfahrenen bei, wie man schnell und einfach zeichnet, damit man  z.B. mit Hilfe von Symbolen besser kommunizieren kann. (Kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich)

Mo, 14.11. // 17:30-19 Uhr // Service Systems Engineering

Benedikt Höckmayr (Wi1) und Christoph Hohmann (Fraunhofer SCS) zeigen in diesem Workshop auf, wie digitale Dienstleistungssysteme auf systematische Weise entwickelt werden können und welche Methoden hierbei geeignet sind. Die Basis bilden Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt SmartDiF, das derzeit zusammen mit Partnern von Schaeffler, Siemens und Fraunhofer durchgeführt wird.

 

Entdecken Sie jeden Tag eine neue Service-Design-Methode und probieren Sie diese bei uns aus! Immer 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn in der Werkstatt im JOSEPHS.

Wir freuen uns auf Sie!