-->
26 Okt 2016
15:30 - 18:00
JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Shaping Future Kreativworkshop: Wie wollen wir im Jahr 2053 leben?

Die offene Denkfabrik im JOSEPHS lädt ein:

Was wollen wir in Zukunft mit Technik erleben? Für zukünftige Technologien ist nicht allein wichtig, was machbar ist, sondern auch, was gewünscht wird. Ausgehend von den Ausstellungsstücken GUTMENTOR und HEALING MUSCLE PATCH wollen wir gemeinsam eine experimentelle Reise ins Jahr 2053 machen. Hierbei sollen mögliche Zukunftsszenarien und Anwendungsbeispiele entwickelt werden.

2016-10-26_Kreativworkshop

 

Themenfelder „Zwischenmenschliche Beziehungen“ und „Gesundheit von morgen“

Die Referentinnen vom Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation (Berlin) bringen Kreativmethoden mit. Gemeinsam werden Ideen entwickelt, die Diskussionsstoff und Denkanstöße rund um die Themenfelder zwischenmenschliche Beziehungen und Gesundheit von morgen bieten. Die Veranstaltung ist offen für Interessierte und Neugierige von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung

Bei dieser Veranstaltung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl von max. 20 Personen. Geeignet ist die Veranstaltung ab 16 Jahren.
Bitte melden Sie sich bei Interesse an dieser Veranstaltung an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Titel: Shaping Future Kreativworkshop: Wie wollen wir im Jahr 2053 leben?
Referent: Sandra Riedel, Gesine Last (Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation CeRRI)
Zeit: Mittwoch, 26.10.2016 / 15:30-18 Uhr
Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Start der Tour durch die aktuelle Themenwelt: 15 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!