-->
06 Mrz 2017
19:00
DESIGN OFFICES NÜRNBERG CITY

Service Design Drinks Nürnberg #5 mit Raphael Gielgen

Keynote am 06. März 2017: „The Connected Space – die Schnittstelle zwischen der analogen und der digitalen Welt.“

Raphael Gielgen, Head Research bei Vitra, beschäftigt sich seit 25 Jahren mit dem Thema Gestaltung und hat beruflich die meiste Zeit damit verbracht, die Welt der Arbeit ein wenig besser zu machen. Das, was den Trendscout dabei am meisten interessiert, ist die Frage, wie sich die globale Arbeitswelt verändert und welchen Einfluss das auf existierende Geschäftsmodelle hat. Sein Interesse für Architektur, Technologie und den gesellschaftlichen Wandel führt ihn regelmäßig auf Entdeckungsreisen in die Staaten und nach Asien. Auf der Suche nach dem “Quellcode” für die Arbeitswelt von morgen trifft er dort auf Unternehmer, Architekten und Designer. Aber vor allem auf eine Community, die sich die wissensbasierte Ökonomie zunutze macht.

Arbeitswelten von morgen

Wie wird die Entwicklung der letzten Jahre, wie wird der rasante Wandel der Arbeitswelt die Muster unserer Wirtschaftssysteme verändern? Die Folgen sind aufgrund der Beschleunigung der Innovationen und der Geschwindigkeit der Umbrüche unvorhersehbar. Und das wiederum hat einen starken Einfluss auf die Architektur der Arbeit, also auf die Art und Weise, wie sich Arbeit organisieren wird: Es entstehen Prototypen einer neuen Zeit. Angesiedelt zwischen analog und digital: „The Connected Space – die Schnittstelle zwischen der analogen und der digitalen Welt.“

 

Ablauf

ab  19.00 Uhr – Ankommen in den Design Offices Nürnberg City (DO Eatery, 5. Stock)
ca. 19.30 Uhr – Begrüßung
ca. 19.45 Uhr – Vortrag von Rapahel Gielgen
ca. 20.30 Uhr – Diskussion zum Vortrag, fachlicher Austausch, Kennenlernen, Netzwerken

Außerdem: Pitch von Initiativen und Ideen rund um Service Design – Ihre/Eure Beiträge sind herzlich willkommen!

Ende gegen 22.00 Uhr

Was passiert bei den „Drinks“?

Auch Nürnberg, die Stadt, in der die Global Service Jams erdacht wurden, hat nun seit Anfang des letzten Jahres ihre „Service Design Drinks“. Hier treffen sich Service Design-Interessierte zum Gedankenaustausch, inspiriert durch einen ca. 30 – 45 minütigen Vortrag. All das in lockerer Atmosphäre bei einem Getränk.

Die Service Design Drinks sind kostenlos. Für unsere Planung bitten wir Sie um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 03.03.2017 unter drinks@servicedesign-nuernberg.de

Was ist Service Design oder Service Design Thinking?

Erste Informationen finden Sie hier in unserem Blog-Beitrag.

Wer ist Service Design Nürnberg?

Lesen Sie hier mehr über die Plattform „Service Design Nürnberg“.