-->

Academy (3 Tage) beim Service Design Summit Nürnberg 2016

Service Design als Differenzierung vom Wettbewerb

Service Design ist ein strukturierter Prozess, um kundenzentriert Dienstleistungen und Services – sehr oft auch in Verbindung mit einem Produkt – so zu gestalten, dass sich Unternehmen damit erfolgreich vom Wettbewerb differenzieren können.

Erleben statt theoretisch erlernen

Genau wie im echten Prozess das erleben wichtig ist, so können auch die einzelnen Werkzeuge nur unzureichend rein theoretisch erlernt werden und hier setzt die dreitägige „Academy“ an.

„Tool School“ mit Marc Stickdorn

Dieses neuartige Format kombiniert die Vermittlung von Prinzipien und Tools des Service Designs in der „Tool School“ mit dem spielerischen Erleben eines Service Design Prozesses in Form eines „Experience Jam“. Marc Stickdorn, Autor von „This is Service Design Thinking“, leitet die Tool School als Basis für den anschließenden Jam.

„Experience Jam“ mit Adam StLawrence und Markus Hormess

Ziel des Service Design Jam ist es dann, in maximal 48 Stunden einen neuen Service zu entwickeln. Auch dafür haben wir hochkarätige Coaches gewinnen können: Die Gründer des Global Service Jam, Markus Hormess und Adam Lawrence, unterstützen und inspirieren Sie mit neuen Arbeits- und Sichtweisen: vom Erforschen der Kundenbedürfnisse über die Ideenentwicklung bis hin zum Prototyping und Testen durchleben Sie zwei intensive und hochkreative Tage.

Durch persönliches Erleben eignen Sie sich die Kompetenzen und vor allem die Haltung eines Service Designers an. Jede Menge Spaß ist inklusive.

Ihre Investition:

Die Teilnahme-Gebühr für die Academy ist folgendermaßen gestaffelt und versteht sich zuzügl. MwSt.:
– 690 EUR pro Person für Privatzahler und (Einzel)-Unternehmen bis 5 MitarbeiterInnen
– 960 EUR pro Person für Unternehmen bis 50 MitarbeiterInnen
– 1.200 EUR pro Person für Unternehmen ab 50 MitarbeiterInnen

summit-preview

Hinweis zur Anmeldung:

Melden Sie sich bitte verbindlich mit dem Formular in der Summit-Broschüre an.

Bereit für eine reale „Challenge“ unserer Partner-Unternehmen? Dann informieren Sie sich über das Innovation-Camp.

Sponsor werden:

Für Sie passt eine Teilnehme an der Academy oder dem Innovation Camp gerade nicht, aber Sie würden sich gerne dort präsentieren? Dann finden Sie hier unsere Sponsoring-Broschüre.

Die Initiatoren und Organisatoren:

Seit Ende 2015 hat der Unternehmensberater Stefan Wacker mit Unterstützung des Marketingberaters Frank Neuhaus die Onlineplattform und Veranstaltungsreihe „Service Design Nürnberg“ initiiert.

Bei den „Service Design Drinks Nürnberg“ geben namhafte Referenten einen Einblick in das Themengebiet. Mal als Frontal- und mal als interaktiven Vortrag. Der „Service Design Summit“ ergänzt die Vortragsreihe nun um eine dreitägige Academy und ein zweitägiges Innovation Camp, bei dem die Methoden zuerst erlernt und dann an echten Aufgaben angewendet werden.

Website: http://www.servicedesign-summit.de
Twitter-Account: https://twitter.com/sdnue
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/servicedesignnuernberg