-->
CX DOING - Online Session - Visual

Customer Experience – Online Session – 17.11.2020

Sollen wir wirklich zum 100. Mal Kundenzentrierung als neue Parole ausrufen?
Wem soll das noch helfen?

Und sind wir mal ganz ehrlich: Wenn Sie Sie das weitergebracht hätte, dann stünden Sie als CX-Manager bzw. Kunden-Erlebnis-Gestalter nicht immer wieder mal auf verlorenem Posten. Dann hätten Sie die volle Unterstützung Ihres Managements, würden die gesamte Customer Journey verantworten und wären eingebunden bei allen Touchpoints und strategischen Entscheidungen rund um die Erlebnisse, die Ihre Kunden mit Ihrem Unternehmen haben.

Veränderungsprozesse bringen Unruhe ins Unternehmen und bieten eine Menge Chancen

Von uns werden Sie also keine Parole hören. Stattdessen zeigen wir Ihnen, wie Sie die Gunst der Stunde nutzen und aus dem aktuellen Umbruch eine große Chance für sich und Ihr Unternehmen machen. Diese Chance liegt in der Praxis, in der Umsetzung und nicht in Methoden und Tools.

Wir richten uns mit dieser Online-Session an CX-Manager und Verantwortliche für Customer Experience in Marketing, Customer Service und Vertrieb etc. in Unternehmen und alle Kunden-Erlebnis-Gestalter.

Was erwartet Sie in unserer Online-Session?

Wir besprechen mit Ihnen gemeinsam die 4 Eckpfeiler Ihres Erfolgs.

● Hartnäckig sein – charmant penetrant den Kunden in den Mittelpunkt stellen

● Harte Fakten liefern – mit CX die Kosten senken, CX-Business Case(s) aufbauen und Kennzahlen liefern

● Verbündete suchen – im eigenen Unternehmen und außerhalb

● CX- & Eigen-PR nutzen – Referenzprojekte promoten und sich selbst als wichtigen Ansprechpartner ins Gespräch bringen

In Corona-Zeiten müssen alle mehr denn je die Kosten im Blick behalten. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen das mithilfe von CEM-Maßnahmen im Unternehmen gelingen kann.

Wichtig dabei: ein planvolles Vorgehen und die richtige Taktik!

 

Jetzt anmelden:

Mehr dazu am Dienstag, den 17. November 2020 von 11.00 bis 12.00 Uhr.
Anmeldung über Eventbrite.

Wir freuen uns auf Sie!

Photo by Jomiakkapat Parrueng on Unsplash

Ihre Session-Referenten:

Janine Kreienbrink unterstützt interdisziplinäre Teams bei unternehmerischen Herausforderungen und Veränderungsprozessen und setzt mit ihnen gemeinsam neue Formen des Miteinanders um.

Sie beschäftigt sich seit Jahren damit, vom Kunden aus zu denken und setzt Formen des Customer Journey Mappings, der Geschäftsprozessorganisation und business-orientiertes Design Thinking ein, um interne Prozesse an den Kundenwünschen auszurichten. Sie ist Initiatorin des LeanStammtisches in Düsseldorf.

Stefan Wacker fokussiert sich mit seiner Unternehmensberatung auf Strategie- und Innovationsprozesse in mittelständischen Unternehmen.

Er nutzt dabei Service Design Thinking und Scrum als Methoden und setzt vor allem auf kollaborative Prozesse innerhalb und außerhalb von Unternehmen. Stefan Wacker ist Initiator der Service Design Community in Nürnberg und Veranstalter der Service Design Drinks Nürnberg.