-->
23
Apr

„Design pur“ mit Ingo Feisthamel (frog) bei den Service Design Drinks #2

Mit Ingo Feisthamel von frog München als Speaker der Service Design Drinks #2 gelang es uns, einen Vertreter einer der renommiertesten Designagenturen in Deutschland nach Nürnberg zu holen. Kein Wunder, dass die Design Offices diesmal ihre DO Eatery im Vergleich zu den Drinks #1 sogar noch erweitern mussten.

Der Titel „Embrace the Unknown“, also das Unbekannte und Neue begeistert aufzunehmen, ja es – wörtlich genommen – zu umarmen, war die Fortführung der Drinks #1 im Januar. Dort hatte Marc Stickdorn bereits betont, wie entscheidend die Haltung und Einstellung im Service Design und Design Thinking ist. Suchen wir bei den Kunden nur die Bestätigung unserer wohlbekannten Annahmen oder lassen wir uns auf eine echte Erforschung des Unbekannten im Research ein?

"Embrace the Unknown" mit Ingo Feisthamel

Ingo Feisthamel entwickelte aus den Grundprinzipien des Design das Vorgehen, das auch für Design Thinking-Prozesse maßgeblich ist: die enge Einbeziehung des Kunden in den Entwicklungsprozess, den überwiegend qualitativen Research, die Visualisierung und das frühe Prototyping. frog hat dafür bestehende Methoden und Modelle modifiziert und weiterentwickelt zu einem eigenen – „frogThink“ genannten Toolset. Sehr anschaulich wurde Ingo Feisthamels Vortrag vor allem durch die vielen Beispiele aus realen Projekten von frog, die anschließend zu einer angeregten Diskussion im Plenum führten. Der Austausch setzte sich dann beim anschließenden Get Together fort, wie die Bilder der Drinks #2 zeigen.
(Anmerkung: Gerade wegen der vielen aktuellen Beispiel aus der Praxis können wir die Präsentation leider hier nicht öffentlich bereitstellen. Wir bitten um Verständnis.)

Eindrücke der Service Design Drinks Nürnberg #2

Mehr …

Sponsoring für die Service Design Drinks jetzt möglich

Wollen Sie Ihr Unternehmen in diesem Umfeld als Sponsor präsentieren und sich außerdem z.B. in unserem Blog vorstellen? Dann werden Sie Sponsor der Service Design Drinks Nürnberg.

Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Sponsoring-Booklet.

 

Weitere Veranstaltungen rund um Service Design und Design Thinking?

Wir möchten noch mehr Veranstaltungen rund um Service Design hier auf der Website veröffentlichen, um zu zeigen, was sich hier in der Region zu diesem Thema alles tut. Bitte kurze Info an drinks@servicedesign-nuernberg.de und wir weisen auf unseren Kanälen sehr gerne darauf hin.

Wer außerdem an weiterem Austausch interessiert ist oder einfach auf dem Laufenden gehalten werden möchte, der kann sich in den Newsletter eintragen, Mitglied der Xing-Gruppe oder Fan unserer Facebook-Seite werden und dem Twitter-Account @sdnue folgen.

 

 

 

Leave a Reply